Ein herzliches Willkommen in der Werkstatt der IG Spur 0-Team,

heute haben wir vor, die Köf 2 der DR aus dem Hause LENZ etwas aufzufrischen. Es sollen die Lampen des Dreilicht-Spitzensignals farblich akzentuiert werden. Zunächst werden mit einem feinen Basterlmesser oder Skalpell die Lampengläser VORSICHTIG aus ihren Lampenfassungen gehebelt und sorgfältig abgelegt.

20150205_085853

Hier empfiehlt sich am besten eine Lokliege aus Schaumstoff. Man lege sich nun einen feinen Pinsel und die Revell AQUA COLOR Farbe weiß (36105) zurecht.

Nun beginnen wir mit dem farblichen Akzentuieren der Lampen. Dabei ist darauf zu achten, dass die LED’s nicht bemalt werden dürfen. (siehe Abbildung)

20150205_090634

Sind alle Lampen bemalt, wird man feststellen, dass die Lok ein „neues Gesicht“ erhalten hat.

Der letzte Schritt ist das Einsetzen der Lampengläser in die Fassungen und schon ist ein kleiner, aber sehr wirkungsvoller Farbakzent gesetzt und verleiht dem Modell neues Leben.

Falls Sie Fragen oder Anregungen haben finden Sie unter dem Menüpunkt Kontakt die Möglichkeit, das Team der IG Spur 0-Team zu kontaktieren.
Damit sind wir wieder am Ende eines Werkstattbesuches. Die IG Spur0-Team bedankt sich fürs Zuschauen und sagt Tschüss bis zum nächsten Besuch in der Werkstatt der IG Spur0-Team.

Bei der Nachahmung dieser Arbeitsschritte übernimmt die IG Spur 0-Team keine Haftung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s